Hähnchen mit grünem Spargel und Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit grünem Spargel und MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Hähnchen mit grünem Spargel und Möhren

Hähnchen mit grünem Spargel und Möhren
480
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Basmatireis
Jodsalz
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
250 g Hähnchenbrustfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
2 Schalotten
grüne Chilischote
1 EL Tamarindenmark
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Honig
100 ml Hühnerbrühe
1 Bund Schnittlauch
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
100 g Basmatireis
Jodsalz
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
250 g Hähnchenbrustfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
2 Schalotten
grüne Chilischote
1 EL Tamarindenmark
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Honig
100 ml Hühnerbrühe
1 Bund Schnittlauch
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
100 g Basmatireis
Jodsalz
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
250 g Hähnchenbrustfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
2 Schalotten
grüne Chilischote
1 EL Tamarindenmark
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Honig
100 ml Hühnerbrühe
1 Bund Schnittlauch
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
100 g Basmatireis
Jodsalz
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
250 g Hähnchenbrustfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
2 Schalotten
grüne Chilischote
1 EL Tamarindenmark
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Honig
100 ml Hühnerbrühe
1 Bund Schnittlauch
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
100 g Basmatireis
Jodsalz
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
250 g Hähnchenbrustfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
2 Schalotten
grüne Chilischote
1 EL Tamarindenmark
1 EL Hoisin-Sauce
1 TL Honig
100 ml Hühnerbrühe
1 Bund Schnittlauch
Hier online bestellen2 Tropfen Sesamöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basmatireis mit kaltem Wasser gründlich spülen, bis das Wasser klar bleibt. Reis in einen Topf geben, bis circa 2 cm über dem Reis mit kaltem Wasser auffüllen. 1 Prise Salz und 1 Teelöffel Öl zufügen, umrühren und aufkochen. Bei schwacher Hitze 15 Minuten garen.

 

2

Sesam im Wok ohne Fett rösten, herausnehmen, beiseite stellen. Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Spargel waschen, eventuell die unteren holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Möhren waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und würfeln. Chilischote fein hacken. Tamarindenmark und 5 Esslöffel warmes Wasser glatt rühren.

 

3

Übriges Öl im Wok erhitzen. Schalotten darin anbraten. Hähnchenbrustfilet zufügen und ebenfalls anbraten. Chili, Spargel und Möhren unterrühren und circa 5 Minuten dünsten. Mit Tamarindenpaste, Hoisinsoße und Honig würzen. Mit Hühnerbrühe ablöschen und circa 3 Minuten dünsten.

 

4

Schnittlauch abspülen und trockenschütteln. In Röllchen schneiden. Wok- Gemüse mit Sesamöl abschmecken. Sesamsamen und Schnittlauch-Röllchen darüber streuen. Mit dem Reis anrichten.