Hähnchen mit Pistaziencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit PistaziencremeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Hähnchen mit Pistaziencreme

Rezept: Hähnchen mit Pistaziencreme
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
150 g geschälte Pistazien
2 kleine grüne Chilischoten
3 EL gehacktes Koriandergrün
3 EL Pflanzenöl
750 g Hühnerfleisch von der Keule, in Würfel geschnitten
1 kleine rote Zwiebel gekackt
Hier kaufen!1 EL frisch geriebener Ingwer
3 Knoblauchzehen gehackt
1 EL Garam Masala
250 ml Geflügelfond
Salz
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pistazien mit kochendem Wasser überbrühen (blanchieren), abtropfen und abkühlen lassen. Zwischen zwei Lagen Küchenpapier reiben, sodass sich die Häute lösen.

2

Die Pistazien, die Chilischoten und das Koriandergrün zu einer cremigen Paste pürieren. Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, dann das Hühnerfleisch darin bei mittlerer Temperatur anbraten, herausnehmen und beiseitestellen.

3

Die Zwiebel in der Kasserolle 10 Minuten goldbraun anbraten. Den Ingwer und den Knoblauch untermischen und 2 Minuten mit anbraten. Das Garam Masala hinzufügen und weitere 3 Minuten sanft anbraten, bis es zu duften beginnt.

4

Das Hähnchen zurück in die Kasserolle geben, den Geflügelfond zugießen, danach die Pistaziencreme, das Salz und die Sahne unterrühren. 30 Minuten unter häufigem Umrühren leise köcheln lassen, bis das Fleisch butterzart ist.

Zusätzlicher Tipp

Frische grüne Pistazien verleihen diesem Gericht eine ansprechende grüne Färbung. Das Curry ist relativ mild Es wird pikanter, wenn Sie die Menge der Chilischoten erhöhen.