Hähnchen mit Teriyaki-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Teriyaki-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hähnchen mit Teriyaki-Marinade

Hähnchen mit Teriyaki-Marinade
614
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen waschen, gründlich trockentupfen und in 4 Teile schneiden. Ingwer schälen, fein raspeln, Orange waschen, 1 TL Schale abreiben, Saft aus der Orange pressen; Knoblauch schälen und hacken. Teriyaki-Marinade, Ingwer, Öl, Knoblauch, Orangenschale und -saft verrühren und Hähnchenteile etwa 30 Minuten darin marinieren lassen . Geflügel mit der Hautseite nach unten auf den vorgeheizten Grillrost legen (untere Schiene). Nach 15 Minuten umdrehen, wieder mit der Marinade bestreichen und in weiteren 20 Minuten knusprig braten. Dazu passen gemischte Blattsalate, garniert mit Croûtons.