Hähnchen-Nudelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-NudelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Hähnchen-Nudelsuppe

Hähnchen-Nudelsuppe
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides halbieren. Die Möhren, den Sellerie und die Petersilienwurzeln schälen und in Stücke schneiden. Den Lauch putzen, waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Sellerie, Petersilienwurzel, Lauch, Nelken, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Salz in einen Topf geben, mit etwa 1 Liter Wasser auffüllen, aufkochen und 1 Stunde köcheln lassen.

2

Inzwischen die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chili waschen, in sehr schmale Ringe schneiden und dabei die kerne entfernen. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und schräg in kleine Ringe schneiden. Am Ende der Garzeit die Brühe durch ein Sieb abgießen, auffangen, ggf. mit Wasser auf 800 ml auffüllen und erneut aufkochen.

3

Die Nudeln in Stücke brechen und mit dem Fleisch zugeben; in der Brühe etwa 5 Minuten garen. Die Kokosmilch, den Limettensaft, die Frühlingszwiebeln und die Chiliringe zugeben, die Suppe abschmecken und mit Petersilien- oder Korianderblättchen garniert servieren.