Hähnchen-Ragout aus der Mikrowelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Ragout aus der MikrowelleDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hähnchen-Ragout aus der Mikrowelle

Hähnchen-Ragout aus der Mikrowelle
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hähnchenbrust ausgelöst
125 ml Gemüsebrühe (Instant)
125 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
1 EL heller Saucenbinder
2 Eigelbe
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund glattblättrige Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrust längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Wein und Brühe mit dem Lorbeerblatt im Mikrowellenteufel 2 Minuten bei 600 Watt mit geschlossenem Deckel erhitzen. Fleisch hineingeben und zugedeckt 6 Minuten bei 600 Watt in der Brühe garen lassen. 2 Minuten nachgaren. Dann das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Saucenbinder in den Fond einrühren und noch 1 Minute bei 600 Watt erhitzen, danach gut umrühren. Die beiden Eigelb mit Zitronensaft verrühren, mit dem Schneebesen in die Sauce geben, nochmals 2 Minuten bei 600 Watt erhitzen und wieder umrühren. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch wieder zufügen, die sehr feingehackte Petersilie unter das Ragout rühren. Zu Reis oder Nudeln servieren.