Hähnchen-Röst'l nach Bauernart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Röst'l nach BauernartDurchschnittliche Bewertung: 3.41516

Hähnchen-Röst'l nach Bauernart

Hähnchen-Röst'l nach Bauernart
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 TK - Hähnchenbrust
1 Paket TK - Sommergemüse
2 Zwiebeln
4 Scheiben durchwachsener Räucherspeck
Fett zum Braten
Petersilie für die Garnitur
Gemüsesauce
40 g Butter
2 EL Mehl
1 Tasse Sahne oder Milch
1 Tasse Wasser oder Gemüsebrühe
Salz, Muskat, Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 Tasse Wasser mit 1 Prise Salz zum Kochen bringen. Sommergemüse hineingeben und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

2

Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl darin anschwitzen, mit der Gemüsebrühe, der Sahne oder Milch und eventuell etwas Wasser ablöschen. Gut durchrühren, kurz aufkochen lassen.

3

Gemüse zugeben, mit Salz, Pfeffer un Muskat abschmecken, kurz darin ziehen lasen. Dann Fett in der Pfanne erhitzen. Räucherspeck hineingeben, kurz anbraten.

4

Hähnchenfleisch unaufgetaut zugeben. Hitze etwas mildern. Mit dem Speck von allen Seiten knusprig braten. Herausnehmen, warm stellen.

5

Zwiebeln, in Ringe geschnitten und kurz in Mehl gewälzt, in der Pfanne kross braten. Über die Hähnchenstücke geben und zusammen mit dem Gemüse servieren. Dazu schmeckt: Kartoffelpüree.