Hähnchen-Saté mit scharfem Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Saté mit scharfem DipDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Hähnchen-Saté mit scharfem Dip

Rezept: Hähnchen-Saté mit scharfem Dip
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und der Länge nach in 1 cm breite Streifen schneiden. Das Fleisch wellenförmig auf geölte Holzspieße stecken. 1 Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. 2 EL Öl mit dem Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Hähnchenspieße mit dem Knoblauchöl bestreichen und kurz marinieren lassen. Inzwischen die Chilischoten waschen und in Ringe schneiden. Den restlichen Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße in feine ringe und das Grün in feine Streifen schneiden.

3

Das übrige Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauchwürfel und Chiliringe 2-3 Minuten anschwitzen. Mit dem Essig und der Brühe auffüllen, kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd ziehen. Auskühlen lassen. Die Hähnchenspieß in einer heißen Pfanne von jeder Seite braun anbraten, herausnehmen und zu der, in Schälchen abgefüllten, scharfen Sauce servieren.