Hähnchen-Tajine mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Tajine mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Hähnchen-Tajine mit Aprikosen

Hähnchen-Tajine mit Aprikosen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen (ca. 1,2 kg, küchenfertig)
Salz
schwarzer Pfeffer frisch geschrotet
8 Schalotten
4 junge Knoblauchzehen
2 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
80 g getrocknete Aprikosen
1 Döschen Safranfäden
250 ml Geflügelbrühe
4 Sternanis
1 unbehandelte Zitrone in Scheiben
Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tajine gut wässern. Das Hähnchen waschen, trocken tupfen, in 8 Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer einreiben und beiseite stellen. Die Schalotten und Knoblauch schälen und die Schalotten in Spalten schneiden. Die Butter und das Öl in der Tajine erhitzen, Zwiebeln zugeben und Knoblauch und glasig anschwitzen. Die Hähnchenteile zugeben, einige Minuten mit anbraten. Ingwer, Aprikosen, Safran und Brühe zugeben und alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Falls erforderlich, zwischendurch noch ein wenig Brühe zugießen.

2

Anschließend Anis einrühren und zugedeckt weitere ca. 15 Minuten gar köcheln lassen. Abschmecken und mit Zitronenscheiben und Petersilie servieren.