Hähnchenbrüstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenbrüstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Hähnchenbrüstchen

auf lauwarmen Gemüsestreifen

Hähnchenbrüstchen
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gemüsestreifen
100 g Möhren
100 g Kohlrabi
100 g grüne Bohnen
100 g Zucchini
2 EL Balsamessig
6 EL Distelöl
1 EL Geflügelbrühe
weißer Pfeffer
Für die Hähnchen
4 Hähnchenbrust
Salz
Pfeffer
35 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gemüsestreifen 100 g Möhren, 100 g Kohlrabi, 100 g grüne Bohnen und 100 g Zucchini putzen, abspülen und gleichlange feine Streifen schneiden.

Jedes Gemüse separat in leicht gesalzenem Wasser etwa 4 Minuten, die grünen Bohnen etwa 8 Minuten bißfest kochen.

In leicht gesalzenem Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Aus 2 EL Balsamiessig, 6 EL Distelöl, 1 EL Geflügelbrühe, Salz und weißem Pfeffer ein Dressing herstellen.

Gemüsestreifen in eine Schüssel geben und mit dem Dressing überziehen, durchziehen lassen und zwischendurch mehrmals wenden.

3

4 Hähnchenbrüstchen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite 1,5 Minuten in 35 g Butter braten, dann etwas ruhen lassen.

4

Gemüsestreifen sanft erwärmen, abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Hähnchenbrüstchen schräg in dicke Scheiben schneiden und zu den Gemüsestreifen legen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen selbstgemachte Nudeln