Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 51515

Hähnchenbrust

mit Orangenminze und Ingwer

Hähnchenbrust
463
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets (je etwa 130 g)
Hier kaufen!1 kleines Stück Ingwer
Jetzt kaufen!2 Limetten
320 g Couscous
400 ml kochendes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
1 EL Rosa Pfeffer
3 Zweige Orangenminze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, quer halbieren und in eine flache Schale legen. Ingwer schälen, abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden oder auf einer Haushaltsreibe raspeln.
2
Minze abspülen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Limetten halbieren und den Saft auspressen, mit Ingwerwürfeln oder -raspeln und Orangenminze vermischen. Die Marinade auf den Fleischstücken verteilen. Mit Frischhaltefolie zugedeckt etwa 1 Stunde marinieren.
3
Couscous in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und mindestens 10 Minuten quellen lassen, dabei ab und zu umrühren.
4
Zwei Esslöffel des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen. Die marinierten Fleischstücke mit Salz und Pfeffer würzen, in die Pfanne geben und in 8-10 Minuten von bei den Seiten leicht braten. ln der Zwischenzeit Petersilie abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen. Blättchen grob hacken.
5
Restliches Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Den gequollenen Couscous darin unter Rühren anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie unterrühren. Hähnchenbrustfiletstücke mit dem Couscous in einer Schale anrichten. Mit abgespülten und trocken getupften Orangenminzeblättchen und roten Pfeffer garnieren.