Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hähnchenbrust

in Orangensauce mit Spargel

Rezept: Hähnchenbrust
320
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 unbehandelte Orange
500 g grüner Spargel
1 EL vegetarische Gemüsebrühe (Instantpulver)
einige Tropfen Öl
1 kleines Hähnchenbrustfilet à 150 g
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 Prise Currypulver
1 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orange waschen, ein kleines Stück der Schale abschneiden (das Weiße entfernen, es schmeckt bitter) und in feine Streifen schneiden. Die Orange vierteln. Ein Viertel sorgfältig schälen (die weiße Haut vollständig entfernen) und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die restliche Orange auspressen.

2

Den Spargel waschen, unten ein Stück kürzen und nur unten dünn schälen. Die Spargelstangen mit einem Baumwollfaden zusammenbinden und in 0,5 l Wasser zusammen mit der Instant-Gemüsebrühe in etwa 7 Minuten bißfest kochen.

3

Inzwischen eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit einigen Tropfen Öl auswischen. Das Hähnchenbrustfilet darin auf beiden Seiten in insgesamt etwa 6 Minuten goldbraun braten. Es dann mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt warm stellen.

4

Orangenstücke und -schale sowie 3 Eßlöffel des Orangensafts und den Zitronensaft in die Pfanne geben und alles etwas einkochen lassen. Die Creme fraîche in die Sauce einrühren und diese nochmals aufkochen lassen.

5

Das Hähnchenbrustfilet zusammen mit dem ausgetretenen Bratensaft in die Sauce geben und dann nochmals kurz erwärmen.

6

Den Spargel abtropfen lassen und zusammen mit dem Fleisch anrichten. Die Sauce zum Fleisch auf den Teller geben.