Hähnchenbrust mit Cashewkruste Rezept | EAT SMARTER
10
Drucken
10
Hähnchenbrust mit CashewkrusteDurchschnittliche Bewertung: 4.21558
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenbrust mit Cashewkruste

auf pikantem Mangoldgemüse

Hähnchenbrust mit Cashewkruste

Hähnchenbrust mit Cashewkruste - Appetitliche Allianz aus kernig-knackigen Zutaten und sanfter Schärfe

Hähnchenbrust mit Cashewkruste

Bild von Dominit

Hähnchenbrust mit Cashewkruste

Bild von Anja_1987

390
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (58 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Backpapier, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1

Cashewkerne nicht zu fein hacken, auf einen Teller geben und beiseitestellen.

2

Mangold putzen und waschen, die Stiele spitz zulaufend aus den Blättern schneiden.

3

Stiele quer in 5 mm breite Streifen schneiden. 2 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abgießen und kurz in kaltes Wasser tauchen (abschrecken).

4

Mangoldblätter in 2 cm breite Streifen schneiden.

5

Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und grob hacken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

6

Ei trennen. Eiweiß in einer kleinen Schüssel verquirlen (das Eigelb anderweitig verwenden). Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Hähnchenbrüste mit der Oberseite durch das verquirlte Eiweiß ziehen und umgedreht in die Cashewnüsse legen. Nüsse fest andrücken. Fleisch mit den Nüssen nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: stufe 3) 12-15 Minuten backen.

8

Inzwischen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mangoldblätter darin bei starker Hitze unter Rühren 1 Minute braten.

9

Mangoldstiele, Knoblauch, Ingwer und Chili dazugeben, weitere 45 Sekunden braten.

10

Sojasauce darübergeben und eventuell etwas Wasser unterrühren.

11

Zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, Deckel entfernen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Mangold auf eine Platte geben und die gegarten Hähnchenbrüste darauf anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich wusste gar nicht, dass Mangold so gut schmecken kann :) Ein ganz hervoragendes, einfaches und so gesundes Gericht! Ich habe Freilandhähnchen verwendet, das ich ordentlich mit Pfeffer und Salz gewürzt habe, was ich jedem nur empfehlen kann!
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages