Hähnchenbrust mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hähnchenbrust mit Champignons

im Ofen gratiniert

Hähnchenbrust mit Champignons
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
3 Hähnchenbrustfilets
1 EL Butter
150 g frische Champignons
1 Zwiebel
1 Glas Weißwein
125 ml frische Sahne
2 gestr. EL Mehl
1 Eigelb
Salz, Pfeffer
2 EL Semmelbrösel
einige Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Backofen auf 200 Grad einschalten, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und fein hacken.

2

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hähnchenbrust-Filets darin von jeder Seite 1,5 bis 2 Minuten braten, danach in eine feuerfeste flache Form legen.

3

Die gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und goldgelb braten. Die Champignons hinzufügen und kurz anbraten. Den Weißwein darübergießen und fast verkochen lassen.

4

Sahne und Mehl miteinander verquirlen, in die Pfanne rühren und aufkochen. Das mit etwas Wasser verquirlte Eigelb hineinrühren und die jetzt recht dickliche Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Über die Hähnchenbrust-Filets geben, mit Käse und Semmelbröseln bestreuen und mit Butterflöckchen belegen. Die Form in die Mitte des heißen Backofens stellen und backen, bis die Obertläche schön hellbraun ist.