Hähnchenbrust mit grünem Pfeffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit grünem PfefferDurchschnittliche Bewertung: 41517

Hähnchenbrust mit grünem Pfeffer

Hähnchenbrust mit grünem Pfeffer
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden und die Kernchen unter fließendem Wasser entfernen (wegen der Schärfe sollte man mit Handschuhen arbeiten oder danach sofort die Hände waschen). 

2

Die Pfefferkörner im Mörser zerreiben und mit dem Knoblauch, den Zwiebeln und dem Chili zu einer Paste verrühren. 

3

Das Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 1 Zentimeter breite Streifen schneiden. Das Basilikum waschen und fein hacken. 

4

Den Wok erhitzen, das Öl hineingeben und die Pfefferpaste darin andünsten. Das Fleisch dazugeben und bei großer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Mit Sojasauce und Honig abschmecken, dann das Basilikum darüber streuen.