Hähnchenbrust mit Kartoffeln und Limettenbutter Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Hähnchenbrust mit Kartoffeln und LimettenbutterDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Hähnchenbrust mit Kartoffeln und Limettenbutter

Rezept: Hähnchenbrust mit Kartoffeln und Limettenbutter

Hähnchenbrust mit Kartoffeln und Limettenbutter - Das Geflügelgericht schmeckt herrlich leicht und fruchtig.

394
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser in ca. 25 Minuten garen.

2

Inzwischen Möhren und Zuckerschoten waschen und putzen. Möhren in Scheiben schneiden und für 3–4 Minuten in kochendes Salzwasser geben (blanchieren), abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Knoblauch schälen. Limette heiß abwaschen, trockentupfen, 1 TL der Schale abreiben und Saft auspressen. 2 EL Limettensaft und abgeriebene Limettenschale mit Joghurtbutter verrühren, Knoblauch dazupressen und mit etwas Salz würzen. Alles gut vermengen.

4

Hähnchenfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln und Hähnchenbrustfilets hineinlegen. Mit der Knoblauch-Limetten-Butter bestreichen und unter dem Grill des vorgeheizten Backofens von jeder Seite ca. 5–10 Minuten braten.

5

Inzwischen Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Basilikum waschen, trockenschütteln, in feine Streifen schneiden und mit dem Gemüse mischen. Kartoffeln abgießen. Fertige Hähnchenbrustfilets mit Gemüse anrichten. Kartoffeln separat dazu reichen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Den Backofen bitte auf 220 °C Ober-(Unterhitze vorheizen.