Hähnchenbrust mit Lauch-Rosinen-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit Lauch-Rosinen-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Hähnchenbrust mit Lauch-Rosinen-Füllung

Rezept: Hähnchenbrust mit Lauch-Rosinen-Füllung
464
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen und etwa 25 Minuten in wenig Salzwasser garen. Orangensaft erhitzen und die Rosinen darin einlegen. Die dunkelgrünen Enden vom Lauch abschneiden. Lauch putzen, längs einschneiden und unter fließendem Wasser sorgfältig waschen. Lauch in dünne Ringe schneiden und in 1 Teelöfel heißem Öl kurz dünsten. Rosinen mit Orangensaft zugeben, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

In das Fleischstück längs eine Tasche einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und die Tasche mit einem Teil der Lauch-Rosinen-Masse füllen. Tasche mit zwei Holzspießchen verschließen. Das Fleisch mit Mehl bestäuben und in 1 Teelöffel heißem Öl von bei den Seiten anbraten. Die Brühe zugeben und zugedeckt 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die restliche Lauchmasse in den letzten 5 Minuten zum Fleisch geben. Hähnchenbrust mit Lauchgemüse und Kartoffeln servieren.