Hähnchenbrust mit Paprikastreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit PaprikastreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.41521

Hähnchenbrust mit Paprikastreifen

Rezept: Hähnchenbrust mit Paprikastreifen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Geflügelfond
250 g Sahne (oder Light-Sahne, Kondensmilch)
Salz
Rosenpaprika
3 cl Sherry
2 cl Whisky
Saft 1 Zitronen
1 rote Paprika
Pfeffer
50 g Butter
4 Hähnchenbrust
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Geflügelfond mit der Sahne in einem Topf erhitzen. So lange einkochen lassen, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Rosenpaprikapulver würzen. Den Sherry, den Whisky und einige Tropfen Zitronensaft dazugeben und dann die Sauce abschmecken.

2

Die Paprikaschote waschen, vierteln und die Kerne und die Häute entfernen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Minute in 3 EL Butter andünsten und in die Sauce geben.

3

Die Hähnchenbrüste kurz kalt waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und je nach Größe von jeder Seite etwa 2 Minuten in der restlichen Butter anbraten. Das Fleisch sollte innen noch leicht rosa sein. Die Sauce auf vorgewärmten Tellern verteilen und das Fleisch darauf setzen.