Hähnchenbrust mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Hähnchenbrust mit Schinken

und Salbei

Hähnchenbrust mit Schinken
240
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
3 Hähnchenbrustfilets (je ca. 140 g)
6 Blätter Salbei
1 junge Zucchini
3 Scheiben roher Schinken
2 EL Butter
Salz
Pfeffer
7 EL trockener Weißwein oder Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets kurz kalt waschen und trockentupfen. Salbeiblätter waschen, trockentupfen. Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Von der Zucchini der Länge nach mit einem Sparschäler 3 dünne Scheiben abziehen und auf die Länge der Hähnchenfilets einkürzen (das restliche Gemüse anderweitig verwenden).

 
2

Jedes Filet zuerst mit 1 Zucchinischeibe, dann mit 2 Salbeiblättern belegen und mit 1 Scheibe Schinken fest umwickeln. Eventuell mit Zahnstochern fixieren.

3

Butter in einer Pfanne zerlassen, die Filets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4-5 Minuten braten. Mit Pfeffer würzen. Filets auf vorgewärmte Teller legen. Weißwein oder Brühe in die Pfannegießen, den Bratensatz loskochen und nur mit einem Hauch Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Hähnchen löffeln.