Hähnchenbrust mit Tapenade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit TapenadeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Hähnchenbrust mit Tapenade

Hähnchenbrust mit Tapenade
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets
4 EL Tapenade
8 dünne Scheiben geräucherte Pancetta
2
250 g halbierte Cocktailtomate
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
8 Scheiben Ciabatta zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Hähnchenbrustfilets je dreimal tief mit einem Messer einschneiden.

2

Jedes Filet mit 1 Esslöffel Tapenade bestreichen und diese gut in die Einschnitte drücken. Jedes Fleischstück mit je 2 Scheiben Pancetta umwickeln. Das Fleisch mit Knoblauch und Tomaten in eine flache Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wein übergießen. Dann mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln.

3

Etwa 20 Minuten im Backofen schmoren, bis das Fleisch gar ist und beim Einstechen in die dickste Stelle klarer Fleischsaft austritt. Mit Alufolie bedecken und 5 Minuten ziehen lassen.

4

Das Ciabatta mit dem restlichen Öl bestreichen und auf den Grillrost des Backofens legen. Unter einmaligem Wenden 2-3 Minuten goldgelb rösten.

5

Fleisch und Tomaten auf Serviertellern anrichten und mit dem Garsud übergießen. Sofort mit den Ciabatta Scheiben servieren.