Hähnchenbrust mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Hähnchenbrust mit Zucchini

auf Thai-Art

Rezept: Hähnchenbrust mit Zucchini
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 fein gehackte Knoblauchzehe
2 cm frische, gehackte Ingwerwurzel
Chili hier kaufen.1 kleine rote Chili , fein gehackt und entkernt
400 g Hähnchenbrustfilet
1 rote und gelbe Paprika in Streifen
2 Zucchini in dünnen Scheiben
250 g Bambussprosse aus der Dose
2 EL trocckener Sherry oder Apfelsaft
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL helle Sojasauce
Salz
Pfeffer
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL frisch gehackter Koriander plus etwas mehr zum Garnieren
1 EL thailändisches Fünf-Gewürze-Pulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Olivenöl in einem beschichteten Wok oder einer großen Pfanne erhitzen.

Knoblauch, Ingwer und Chili darin 30 Sekunden rühren, bis sich die Aromen entfalten.

2

Fleisch und Gewürzpulver zugeben und 4 Minuten unter Wenden braten, bis das Fleisch rundum Farbe angenommen hat.

Paprika und Zucchini zufügen und weitere 1-2 Minuten garen, bis sie etwas weich geworden sind.

3

Bambussprossen hinzugeben und weitere 2-3 Minuten rühren, bis das Fleisch gar ist.

Mit Sherry oder Apfelsaft und Sojasauce ablöschen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

4

Gehackten Koriander unterrühren und sofort mit weiterem Koriander garniert servieren.