Hähnchenbrustfilet auf Gemüsebett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrustfilet auf GemüsebettDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hähnchenbrustfilet auf Gemüsebett

Rezept: Hähnchenbrustfilet auf Gemüsebett
340
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und anschließend salzen und pfeffern. Die Möhren schälen und dabei das Grün nicht vollständig entfernen und dann längs halbieren.

2

Den Staudensellerie  und die Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Staudensellerie danach in Scheiben schneiden. Die Champignons ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Butter in einem Bräter erhitzen und das Gemüse darin andünsten.

3

Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, in kaltem Wasser abschrecken und enthäuten. Anschließend halbieren und die Kerne entfernen. Das Tomatenfleisch würfeln.

4

Die Hähnchenbrustfilets auf das Gemüse legen, die Tomatenwürfel darüber geben und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Cognac hinzu geben und alles  45 Minuten im Backofen garen. Nun den Kerbel waschen und trocken schütteln. Das fertige Gericht mit Kerbel bestreut servieren.