Hähnchenbrustfilet in Folie gegart Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Hähnchenbrustfilet in Folie gegartDurchschnittliche Bewertung: 3.51521
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenbrustfilet in Folie gegart

mit Zitronen-Kräuter-Sauce

Hähnchenbrustfilet in Folie gegart

Hähnchenbrustfilet in Folie gegart - Leichter Leckerbissen mit hohem Fitnessfaktor

459
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Schalotten
1 ½ Zitronen (1 in Bioqualität)
1 Bund Petersilie
4 Stiele Oregano
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
200 ml klassische Gemüsebrühe
1 ½ EL Joghurtbutter
Salz
Pfeffer
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
250 g Vollkorn-Pasta (z.B. Tagliatelle)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 großer Topf, 1 Sieb, 1 Aluminiumfolie, 1 Grillpfanne, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1
Schalotten schälen und fein würfeln. Zitronenhälfte auspressen, die ganze Zitrone in Spalten schneiden und zugedeckt beiseitelegen.
2
Petersilie und Oregano waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
3
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin etwa 2 Minuten andünsten. Gemüsebrühe, Zitronensaft, Butter und Kräuter zugeben. Aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und waagerecht halbieren. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
5
4 Bögen Alufolie (à ca. 30x40 cm) auf die Arbeitsfläche legen, die Ränder ringsherum etwas nach oben einschlagen, sodass 4 "Schalen" entstehen. Jeweils 2 halbierte Hähnchenfilets in diese Schalen geben und die Kräutersauce gleichmäßig darauf verteilen.
6
Die beiden langen Seiten der Alufolie über der Füllung zusammendrücken und mehrmals umschlagen, die seitlichen Öffnungen ebenfalls einschlagen.
7
Die Pasta nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
8
Inzwischen eine Grillpfanne heiß werden lassen, die Folienpäckchen daraufgeben und 8-10 Minuten garen. Oder alternativ die Päckchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 20-25 Minuten garen.
9
Pasta abgießen, abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Die Päckchen vorsichtig öffnen und die Hähnchenbustfilets mit der Sauce aus der Folie auf den Nudeln anrichten. Mit den Zitronenspalten servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Liebe Zuckerschnecke, vielen Dank für die schöne Alternative, die Sie vorgeschlagen haben. Sie können das Folienhähnchen auch im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20-25 Minuten garen. Herzliche Grüße Ihre EAT SMARTER Redaktion
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages