Hähnchenbrustfilet mit Gemüsespieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrustfilet mit GemüsespießDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Hähnchenbrustfilet mit Gemüsespieß

Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Gemüsespieß
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets
½ Bund Majoran
1 Msp. Paprika scharf
Meersalz
Pfeffer zerstoßen
1 Knoblauchzehe
1 EL Butterschmalz
Für die Spieße
1 Möhre
1 Paprika gelb
1 Paprika rot
1 kleiner Fenchel
1 Handvoll Champignons
2 rote Peperoni
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Knoblauch abziehen und sehr klein hacken. Die Hähnchenbrüste mit Knoblauch, Pfeffer Paprika und Meersalz würzen, 10 Min. ziehen lassen.
2
Das Gemüse putzen, in 2-3 cm große Quadrate scheinden und abwechselnd auf Holzspieße stecken. Die Spieße im kochenden Salzwasser 1 Min. blanchieren, gut abtropfen und auf ein geöltes Backblech legen. Leicht salzen und pfeffern, mit etwas Majoran belegen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 15-20 Min. backen.
3
Gleichzeitig die Hähnchenbrüste in einer Pfanne im heißen Butterschmalz rundherum in 3-4 Minuten scharf anbraten, mit Majoran belegen, in Alufolie wickeln und zu den Spießen in den Ofen geben, 10-15 Min. fertig garen.
4
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden, zusammen mit den Spießen auf Tellern anrichten und servieren.