Hähnchenbrustfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenbrustfiletsDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Hähnchenbrustfilets

mit Zitronen-Hollandaise

Rezept: Hähnchenbrustfilets
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
Hühnerbrustfilets
40 g Wildreis
Salz
120 g Langkornreis
2 Eier (Größe M)
weißer Pfeffer
1 TL abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
4 Hähnchenbrustfilets (je 100 g)
Jetzt kaufen!80 g Mandelblättchen
50 g Butterschmalz
Hollandaise
2 Schalotten
1 l Weißwein
1 EL Zitronensaft
1 TL feingehackter Estragon
1 TL feingehackter Kerbel
3 Eigelbe
150 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wildreis in reichlich Salzwasser ca. 40 Minuten garen. Nach 20 Minuten den Langkornreis zufügen. Eier, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verquirlen. Hähnchenbrustfilets darin und anschließend in den Mandeln wenden. Butterschmalz erhitzen und die Hähnchenbrustfilets langsam pro Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. Warm stellen.

2

Für die Sauce Hollandaise Schalotten schälen. Diese mit Wein, 4 Eßlöffel Wasser, Zitronensaft und Kräuter in einen Topf geben und so lange kochen, bis die Flüssigkeit auf 4 Eßlöffel reduziert ist. In eine Schüssel durchsieben und Eigelb unterrühren. Auf ein heißes Wasserbad stellen.

3

Die Butter in kleinen Stücken unterschlagen, bis eine dicke cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen mit dem abgetropften Reis anrichten. Dazu schmeckt zartes, gedünstetes Gemüse.