Hähncheneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähncheneintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Hähncheneintopf

Hähncheneintopf
312
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 Poularde (1,2 kg)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 l Hühnerbrühe (Instant)
650 g Porree
3 Orangen
125 g Langkornreis
2 EL Curry
30 g Butter oder Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Poularde waschen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Poularde in die kochende Brühe geben und bei milder Hitze offen 45 Minuten garen.

2

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Orangen über einer Schüssel wie Äpfel schälen, dabei die weiße Innenhaut völlig entfernen. Mit einem scharfen Messer die einzelnen Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

3

Poularde aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen.

4

In zwischen Reis und Curry in Butter oder Margarine glasig dünsten, mit 1 1/2 l Hühnerbrühe auffüllen und 10-15 Minuten garen.

5

Poularde häuten, das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

6

Porree in der Brühe zugedeckt 5-10 Minuten garen. Fleisch, Orangenfilets und -saft zugeben und heiß werden lassen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und eventuell Curry abschmecken.