Hähnchenfilet auf Spargel-Ragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfilet auf Spargel-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Hähnchenfilet auf Spargel-Ragout

Hähnchenfilet auf Spargel-Ragout
330
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g weißer Spargel
Salz, Pfeffer
3 EL Butter
1 Prise Zucker
je 200 g Möhren und Zucchini
2 Schalotten
4 Hähnchenbrust
1 EL Aceto balsamico
150 g Sahne
3 EL frisch geschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel schälen, Enden abschneiden und Stangen in kochendem Salzwasser mit etwas Butter und Zucker bissfest garen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.

2

Möhren und Zucchini putzen. Möhren schälen und beide Gemüse in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und hacken. Gemüse (ohne Zwiebeln) in kochendem Wasser kurz blanchieren. Abtropfen lassen.

3

Hähnchenbrüste säubern und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin etwa 5 Minuten braten. Wenden und weitere 4 Minuten braten. Warm stellen.

4

Schalotten im Bratfond andünsten. Gemüse und Spargel zugeben und erwärmen. Mit Essig ablöschen und einkochen lassen.

5

Sahne zufügen und Sauce abschmecken. Fleisch mit Spargelragout und Schnittlauch bestreut servieren.