Hähnchenfleisch mit Morcheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfleisch mit MorchelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Hähnchenfleisch mit Morcheln

Rezept: Hähnchenfleisch mit Morcheln
15 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Morcheln in warmem Wasser 30 Minuten einweichen. Den Knoblauch schälen, die Chilischote längs halbieren, entkernen und waschen. Beides fein hacken.

2

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Speisestärke, Sojasauce und Reiswein verquirlen, Ingwer, Chili und Knoblauch dazugeben und das Fleisch darin 30 Minuten marinieren. Das Gemüse putzen und waschen.

Den Lauch in Ringe, die Möhren in Scheiben schneiden, den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Sojasprossen in einem Sieb heiß abbrausen und abtropfen lassen.

3

Den Wok erhitzen und 1 EL Öl hineingeben. Das Hähnchenfleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Portionsweise im Wok kräftig anbraten und herausnehmen.

4

Das restliche Öl im Wok erhitzen, Lauch, Möhren und Blumenkohl darin nach und nach bissfest garen. Morcheln, Sprossen und Fleisch dazugeben. Die Marinade, Salz und Pfeffer dazugeben, kurz köcheln lassen und die Korianderblätter untermischen.