Hähnchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Hähnchenkeulen

garniert

Hähnchenkeulen
25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenkeulen (je etwa 250 g)
2 EL Speiseöl
Paprika edelsüß
1 Msp. Currypulver
Salz
Pfeffer
125 ml heißes Wasser
abgetropfte halbierte Ananasscheibe (aus der Dose)
abgetropfte Mandarinenscheibe (aus der Dose)
abgetropfte Pfirsichscheibe (aus der Dose)
Kirsche
Hier kaufen!1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine
3 EL Weißwein
Salatherz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Hähnchenkeulen (je etwa 250 g) waschen, abtrocknen. 2 EL Speiseöl, 1/2 TL Paprika edelsüß, 1 Messerspitze Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren, die Hähnchenkeulen rundherum damit bestreichen, auf den Rost auf eine mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen, auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen (Strom: 200-225, Gas: 4-5) schieben.

2

Sobald der Bratensatz bräunt, etwas von 125 ml heißem Wasser hinzugießen, die Hähnchenkeulen ab und zu mit dem Bratensatz begießen; verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.

3

Die garen Hähnchenkeulen erkalten lassen, auf ein Gitterrost legen, auf ein Backblech stellen, nach Belieben mit abgetropften halbierten Ananasscheiben (aus der Dose), abgetropften Mandarinenspalten (aus der Dose), abgetropften Pfirsichscheiben (aus der Dose) und Kirschen garnieren, abgetropften Fruchtsaft evtl. mit Wasser auf 250 ml auffüllen.

4

1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine mit 3 EL Weißwein anrühren, 10 Minuten zum Quellen stehenlassen, unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist, den Fruchtsaft erwärmen, mit der Gelatine verrühren, kalt stellen. Sobald die Gelatinelösung anfängt dicklich zu werden, die Hähnchenkeulen damit bestreichen, den Vorgang so oft wiederholen, bis die Hähnchenkeulen völlig mit Aspik überzogen sind. Die restliche Flüssigkeit erstarren lassen, in Würfel schneiden.

5

Die Hähnchenkeulen auf einer Platte anrichten, mit den Aspikwürfeln und Salatherzen garnieren.