Hähnchenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Hähnchenkeulen

in Teriyaki-Sauce

Hähnchenkeulen
680
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Sternanis mit 200 ml Wasser und der soiasauce aufkochen. Honig und Sherry zugeben, den Knoblauch schälen und durch eine Presse dazudrücken. Den Ingwer schälen, klein schneiden, auch dazugeben und den Teriyaki-Sud 5 Minuten ziehen lassen.

2

Die Hähnchenkeulen pfeffern und mit Paprikapulver einreiben. In einer großen Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten, mit dem Sud ablöschen und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

3

Dabei die Keulen einmal wenden und immer wieder mit dem Sud übergießen. Die Hähnchenkeulen herausnehmen, warm halten. Den Sud bei starker Hitze einkochen lassen und die Keulen mit der Sauce servieren.