Hähnchenkeulen in Rotweinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenkeulen in RotweinsauceDurchschnittliche Bewertung: 41525

Hähnchenkeulen in Rotweinsauce

Rezept: Hähnchenkeulen in Rotweinsauce
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenkeulen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
40 g flüssige Butter
50 g durchwachsener Speck gewürfelt
5 Zwiebeln gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
2 Lorbeerblätter
250 ml Rotwein
250 ml Geflügelbrühe Instant
2 EL Weinbrand
Jetzt kaufen!Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mit der Unterseite in eine Glasschale legen, mit Butter bestreichen. Speck-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Lorbeerblätter, Wein, Brühe und Weinbrand zufügen und im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 30 Minuten offen garen. Keulen wenden und weitere ca. 30 Minuten garen.
2
Keulen entnehmen. Bratensaft einschließlich Speck-Zwiebel-Gemisch aufkochen und mit angerührter Speisestärke leicht binden.
3
Keulen mit der Sauce servieren