Hähnchenkeulen vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenkeulen vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 41520

Hähnchenkeulen vom Grill

Rezept: Hähnchenkeulen vom Grill
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 Hähnchenkeulen (frisch oder tiefgekühlt)
1 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
4 Zehen Knoblauch
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 TL Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die tiefgekühlte Hähnchenkeulen auftauen lassen. Dann Olivenöl mit Zitronensaft und reichlich frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer mischen. Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

2

Nun die Hähnchenkeulen in eine tiefe Schüssel legen und den Knoblauch darüberstreuen. Mit dem gewürzten Öl übergießen und zugedeckt 12 Stunden ziehen lassen. Schließlich aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, salzen und auf dem Rost des Holzkohlengrills unter ständigem Wenden etwa 20 Minuten grillen. Kurz vor Ende der Grillzeit den Oregano in die Glut streuen.