Hähnchenpastete auf marokkanische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenpastete auf marokkanische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Hähnchenpastete auf marokkanische Art

Hähnchenpastete auf marokkanische Art
45 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, ca. 24 cm Durchmesser)
2 Zwiebeln
1 Hähnchen küchenfertig, ca. 1,2 kg
8 EL Butter
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
½ TL Safranfäden
½ TL Kurkumapulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL gehackte Petersilie
2 EL gehacktes Koriandergrün
Jetzt hier kaufen!1 ½ EL Zimtpulver
3 Eier
3 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!10 EL Puderzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g gemahlene geschälte Mandeln
6 Yufkateigblätter á ca. 30x40 cm
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und hacken. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Portionsstücke teilen. Zwiebeln in 2 EL Butter in einem großen Topf glasig schwitzen, dann 600 ml Wasser angießen, das Fleisch mit dem Ingwer, Gewürzen und Kräutern in den Topf geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 50 Minuten garen. Das Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen, vom Knochen lösen und klein schneiden.

2

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

1/4 TL Zimt in die Brühe rühren, in einem Topf zum Kochen bringen und auf die Hälfte einkochen lassen. Hitze reduzieren. Die Eier mit dem Zitronensaft verquirlen, in die Brühe gießen, unter rühren cremig werden lassen (nicht kochen). Die Sauce vom Herd nehmen, Fleisch zugeben und abkühlen lassen. Den Puderzucker, Mandeln und 1 EL Zimt mischen. Restliche Butter schmelzen. 2 Teigblätter in die Form legen, jedes Teigblatt dabei mit Butter bestreichen, die Fleischmasse darauf geben und die Blätter nach innen darüber schlagen. 2 weitere Blätter darüber in die Form legen, ebenfalls mit Butter bestreichen, mit Mandelmischung bestreuen und nach innen schlagen. Die übrigen Blätter darüber legen und unter die Pastete falten. Die Pastete mit restlicher Butter bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.