Hähnchenragout mit gefüllten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenragout mit gefüllten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Hähnchenragout mit gefüllten Tomaten

Hähnchenragout mit gefüllten Tomaten
635
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen vierteln. Jedes Viertel nochmals halbieren, salzen und in dem mit Paprika vermischtem Mehl wenden. Die Geflügelstücke in Öl anbraten, Zwiebelwürfel zugeben, kurz mitbräunen lassen, mit dem restlichen Mehl verrühren und zuletzt mit Tomatenmark, Fleischbrühe und Thymian sowie Lorbeerblatt mischen. Das Ragout zugedeckt ca. 25 Minuten schmoren lassen.

2

Abschmecken und mit Petersilie verfeinern. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, innen und außen salzen und pfeffern. Den Reis im Öl glasig dünsten. Wasser mit Streuwürze, Salz und Safran aufkochen, über den Reis geben und zugedeckt 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Tomaten die letzten 5 Minuten auf den Reis setzen und mitdünsten. Reis in die Tomaten füllen und das Hähnchenragout damit umlegen.