Hähnchenrolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenrolleDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Hähnchenrolle

mit Pistazien-Trüffel-Füllung

Hähnchenrolle
30 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
20 g Butter
3 französische Schalotten (klein gehackt)
2 EL Brandy
1 EL Rosmarin (klein gehackt)
300 g gemischtes Hackfleisch
Pitazienkerne online kaufen50 g Pistazienkerne (grob gehackt)
1 Ei (leicht aufgeschlagen)
10 g schwarze Trüffel (fein gerieben)
1 TL Meersalz
1,9 kg Hähnchen (ohne Knochen)
1 Zwiebel (grob gehackt)
1 Karotte (in dicke Scheiben geschnitten)
½ Stange Sellerie (in dicke Scheiben geschnitten)
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
250 ml Weißwein
250 ml Hühnerbrühe
300 ml Kochsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zerlassen Sie die Butter in einer kleinen Pfanne bei niedriger Hitze, fügen Sie die Schalotten hinzu und dünsten Sie sie unter gelegentlichem Rühren in ca. 5 Minuten weich. Gießen Sie anschließend den Brandy dazu und nehmen Sie die Pfanne wieder vom Herd. Rühren Sie den Rosmarin unter und stellen Sie die Mischung zum Auskühlen beiseite.

2

Heizen Sie den Backofen auf 200°C vor.

3

Geben Sie das Hackfleisch, die Pistazien, das Ei, die Trüffel, das Salz und die abgekühlte Schalottenmischung in eine Schüssel und kneten Sie alles kräftig mit den Händen durch. Legen Sie das Hähnchenfleisch mit der Haut nach unten auf eine saubere Arbeitsfläche, würzen Sie es mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und bestreichen Sie es mit der Hackfleischmischung. Rollen Sie das Fleisch anschließend von der kürzesten Seite her auf, ähnlich wie eine Biskuitrolle, und umwickeln Sie es in regelmäßigen Abständen mit Küchengarn.

4

Verteilen Sie die Zwiebeln, die Karotten und den Sellerie gleichmäßig auf dem Boden eines Bräters, legen Sie das zusammengerollte Hähnchenfleisch darauf und beträufeln Sie alles mit dem Öl. Schieben Sie die Form für 20 Minuten in den Ofen, bis das Fleisch etwas gebräunt ist, und begießen Sie es anschließend mit dem Wein und der Brühe. Reduzieren Sie die Temperatur auf 180 °C, decken Sie die Hähnchenrolle mit Backpapier und Aluminiumfolie ab und lassen Sie sie dann eine weitere Stunde im Ofen schmoren, bis der Saft beim Einstechen in den dicksten Teil des Fleisches klar herausfließt. Legen Sie das Fleisch anschließend auf einen Servierteller, decken Sie es mit Aluminiumfolie ab und lassen Sie es an einem warmen Ort eine Weile ruhen.

5

Werfen Sie das Gemüse weg, erhitzen Sie den Bräter bei hoher Temperatur und reduzieren Sie die Flüssigkeit etwa um die Hälfte. Fügen Sie die Sahne hinzu und lassen Sie die Soße dann nochmals 5 Minuten eindicken. Würzen Sie nach Belieben. Schneiden Sie die Hähnchenrolle in Scheiben und servieren Sie sie zusammen mit der Sahnesoße.