Hähnchensalat mit Koriander und Limette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchensalat mit Koriander und LimetteDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Hähnchensalat mit Koriander und Limette

Rezept: Hähnchensalat mit Koriander und Limette
400
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Reisnudeln in Stücke schneiden. Öl im Wok erhitzen, Reisnudeln darin kurz frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl bis auf 1 Esslöffel abgießen.

2

Hähnchenbrustfilel abspülen, trockentupfen und sehr fein schneiden. Paprika, Tomaten, Zucchini, Frühlingszwiebel und Zitronengras waschen, putzen und klein schneiden. Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Limettenblätter und Cashewkerne fein hacken. Koriander abspülen, trocken schütteln und hacken.

3

Hähnchenbrustfilet im heißen Öl anbraten. Mit 3 Esslöffeln Wasser ablöschen und unter Rühren circa 5 Minuten garen. Hähnchenfleisch in eine Schüssel geben und mit vorbereitetem Gemüse, Zitronengras, Limettenblättern, Chili, Limettensaft, Cashewkernen, Koriander und Fischsoße mischen. Circa 15 Minuten marinieren. Abschmecken. Reisnudeln unterheben und mit Minzblättchen dekorieren.