Hähnchenscheiben in Käsepanade Rezept | EAT SMARTER
6
Drucken
6
Hähnchenscheiben in KäsepanadeDurchschnittliche Bewertung: 4.11524
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Hähnchenscheiben in Käsepanade

mit gedünsteten Tomaten

Hähnchenscheiben in Käsepanade

Hähnchenscheiben in Käsepanade - Saftige Schnitzel in goldgelber Hülle – denen kann niemand widerstehen

750
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
350 g Kirschtomaten
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
125 ml Tomatensaft
125 ml Weißwein oder Brühe
1 TL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
2 Stiele Basilikum
2 Stiele Oregano
150 g Vollkorn-Spaghetti
35 g Pecorino
2 Eier
2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)
etwas Mehl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleiner Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Fleischklopfer, 1 Deckel, 1 Frischhaltefolie, 1 feine Reibe, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 1
1

Tomaten waschen, halbieren und die Kerne herausdrücken.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 3
3

1 EL Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 4
4

Tomaten, Tomatensaft, Weißwein und Honig dazugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze 8-10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 5
5

Inzwischen Basilikum und Oregano waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 6
6

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Pecorino reiben.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 7
7

Die Eier verquirlen, mit dem Pecorino mischen und leicht mit Pfeffer würzen.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 8
8

Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, schräg in Scheiben schneiden und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie mit dem Fleischklopfer leicht flach klopfen.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 9
9

Hähnchenscheiben mit Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchen durch die Eimasse ziehen, etwas abtropfen lassen.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 10
10

Fleisch im heißen Öl von jeder Seite bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten goldgelb braten.

Hähnchenscheiben in Käsepanade Zubereitung Schritt 11
11

Nudeln in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit den Kräutern zu den Tomaten geben. Gut mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Nudeln und Tomaten auf Teller geben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ganz wunderbares Geschmackserlebnis! Die süß-fruchtige Tomatensauce bildet ein tolles Team mit den milden, goldgelben Hähnchenfilet im Pecorinomantel. Tolle Idee, toll zu kochen, auch für uns als Anfänger. Danke!