Hähnchenschenkel in Schmand und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenschenkel in Schmand und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Hähnchenschenkel in Schmand und Speck

Rezept: Hähnchenschenkel in Schmand und Speck
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenschenkel
8 Scheiben Frühstücksspeck
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 ml Geflügelbrühe
1 Stange Lauch
150 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und am Gelenk teilen. Den Speck in einer Pfanne braun anbraten und wieder herausnehmen. Die Hähnchenteile salzen, pfeffern und im heißen Speckfett rundherum braun anbraten. Mit der Brühe ablöschen.

2

Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Über die Keulen und Schenkel streuen und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Währenddessen ab und zu wenden und nach Bedarf noch Flüssigkeit zufügen.

3

Dann den Speck darauf verteilen und die Crème fraîche darüber geben. Nochmal leicht salzen, pfeffern und zugedeckt weitere ca. 10 Minuten gar schmoren. Abschmecken und servieren.