Hähnchenschenkel indisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenschenkel indischDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Hähnchenschenkel indisch

Rezept: Hähnchenschenkel indisch
15 min.
Zubereitung
1 Tag 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Zunächst wird eine Paste gerührt, die aus Kardamompulver, geriebenem frischen Ingwer (ersatzweise Ingwerpulver), Cayennepfeffer, Salz, gemahlenem Kreuzkümmel, Safran, zerstoßenem Knoblauch und Speiseöl besteht.
2
Die Hähnchenschenkel mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Paste einmassieren. Im Kühlschrank 24 Stunden stehenlassen
3
Die Schenkel auf dem Grill von beiden Seiten braun grillen. Dabei zunächst mit reinem Öl bestreichen und zuletzt noch einige Male mit dem Gewürzöl. Dazu paßt gut eine Joghurtmasala, die man aus dem restlichen Gewürzöl macht, das nur mit Joghurt gut verquirlt wird.

Zusätzlicher Tipp

Die Gewürzmischung - in Indien Masala genannt - kann vielfach abgewandelt werden. Wie beim Curry hat jeder in Indien sein eigenes Rezept. So kann man auch folgende Gewürze zusätzlich oder im Austausch verwenden: Zitronensaft, geriebene Zitronenschale, geriebene Zwiebeln, zerstoßene Senfkörner, Gewürznelkenpulver, Zimtpulver, Fenchelsamen, Pfeffer, Chilipulver, Kokosnußraspel, zerstoßenen Mohn und Kurkuma.