Hähnchenschnitzel à la Italia Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenschnitzel à la ItaliaDurchschnittliche Bewertung: 31511

Hähnchenschnitzel à la Italia

auf Tomatenspaghetti

Rezept: Hähnchenschnitzel à la Italia
690
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 dünne Hähnchenschnitzel (je ca. 130 g)
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Eier (Grösse L)
80 g frisch geriebener Parmesan
Mehl zum Wenden
400 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
75 g Champignons
3 Stängel Basilikum
200 g stückige Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 220 Grad vorheizen Hähnchenschnitzel kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, nach Belieben quer halbieren und flach klopfen. Auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Boden einer großen ofenfesten Form mit etwas Öl bestreichen.

2

Eier verquirlen und mit 80 g geriebenem Parmesan verrühren. Schnitzel zuerst in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln und dann durch den Ei-Käse-Mix ziehen. Nebeneinander in die Form legen. Im Ofen in 15- 20 Minuten hellbraun backen.

3

Inzwischen die Spaghetti in sprudelnd kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Knoblauchzehe, falls verwendet, schälen. Champignons putzen und in möglichst dünne Scheiben schneiden. Basilikum nur falls nötig waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und quer in Streifen schneiden.

4

Fertige Spaghetti abgießen und zurück in den Topf füllen. Restliches Olivenöl, Champignons und Tomaten untermischen. Knoblauch dazu pressen. Alles zugedeckt kurz heiß werden lassen. Tomatenspaghetti mit Salz und Pfeffer abschmecken, Basilikumstreifen unterheben. Spaghetti mit den Hähnchenschnitzeln anrichten.