Hähnchenspießchen Bali-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenspießchen Bali-ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Hähnchenspießchen Bali-Art

Hähnchenspießchen Bali-Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Von den küchenfertigen Hähnchen nur die Brüste auslösen und in kleinere Würfel schneiden. Diese salzen, pfeffern und in einer Marinade aus Sojasoße und zerdrücktem Knoblauch 2 Stunden zugedeckt marinieren. 

2

Dann die Würfel zu 6 Stück auf Bambusspießchen stecken und auf dem Grill oder auf dem Holzkohlengrill ca. 10 Minuten rösten. Alle 2-3 Minuten wenden. Von den Spießehen streifen und mit Bambussoße servieren.

Bambussoße: 1/4 l süße Sojasoße, 3 g Pfefferkörner, 15 g rote Zwiebeln, 15 g scharfe Pfeffer-Chilis, 1 EL Tamarindensaft Die Sojasoße mit feinzerdrückten Pfefferkörnern, feingeschnittenen roten Zwiebeln, feingeschnittenen Chilis und dem Tamarindensaft verrühren.