Hähnchenspieße mit Feigen und Couscous Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenspieße mit Feigen und CouscousDurchschnittliche Bewertung: 5155

Hähnchenspieße mit Feigen und Couscous

Hähnchenspieße mit Feigen und Couscous
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
3
Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, von einer Hälfte die Schale fein abreiben sowie den Saft auspressen. Den Rest in Scheiben schneiden.
4
Zwiebel-, Knoblauchwürfel, 4 EL Öl, Abrieb, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel in eine flache Ofenform geben, die Hähnchenwürfel darin gut wenden, anschließend abwechselnd mit den Feigen auf Holzspieße stecken. Wieder in die Marinade legen, die Zitronenscheiben dazu legen und im Ofen ca. 20 Minuten garen. Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
5
Zum Servieren den Couscous auf Teller verteilen, die Spieße darauf legen, mit dem übrigen Olivenöl beträufeln und mit frischem Koriander garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Top-Deals des Tages
Nur 389 EUR: AEG 7 kg Waschmaschine
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
-20% auf Osram LED Leuchtmittel
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages