Hähnchenspieße mit indischer Joghurtsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenspieße mit indischer JoghurtsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Hähnchenspieße mit indischer Joghurtsauce

Hähnchenspieße mit indischer Joghurtsauce
30 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten von Stielansätzen und Samen befreien und in quadratische Stücke schneiden. Die Hähnchenbrüste gleichmaßig würfeln und immer abwechselnd rnit den Paprikastücken und den Kirschtomaten auf vier große Spieße stecken.

2

Für die indische Joghurtsauce den Joghurt in einer Schüssel mit den Gewürzen und dem Erdnussöl verrühren und mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Die Spieße einlegen und bei Raumtemperatur 2 Stunden marinieren.

3

Die Spieße abtropfen, auf den Rost legen und 20 Minuten grillen; dabei regelmaßig wenden,

4

Die Hähnchenspieße anrichten und mit einem gewürzten Reis servieren.