Hähnchenstreifen mit Paprikagemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenstreifen mit PaprikagemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Hähnchenstreifen mit Paprikagemüse

Rezept: Hähnchenstreifen mit Paprikagemüse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Paprika rot
1 Paprika gelb
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300 g Hähnchenschnitzel
1 EL Butterschmalz
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
1 kleine Chilischote nach Geschmack
100 ml Hühnerbrühe
Jetzt kaufen!1 Limette
1 Stängel Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und beides ebenfalls in Streifen schneiden. Die Chili waschen, halbieren, entkernen, die Innenhäute entfernen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten, mit Brühe aufgießen und 3 min leise köcheln lassen, mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
2
In der Zwischenzeit die Schnitzel salzen, Pfeffern und im Butterschmalz in einer Grillpfanne von beiden Seiten goldbraun braten (ca. 7 Min.). Das Fleisch in Streifen schneiden und unter das Gemüse mischen. Zu Fajitas servieren.