Hähnchentaschen in bunter Rotweinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchentaschen in bunter RotweinsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Hähnchentaschen in bunter Rotweinsauce

Rezept: Hähnchentaschen in bunter Rotweinsauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Hähnchenbrustfilets (je ca. 125g)
Salz
Pfeffer
1 EL mittelscharfer Senf
1 TL Tomatenmark
1 mittelgroße Zwiebel
75 g grobes Bratwurstbrät
1 EL gehackte Petersilie
Majoran
2 EL Margarine
3 Schalotten
100 g kleine frische Champignons
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine grüne Paprikaschote
125 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
Kräuter der Provence
2 EL Crème fraîche
2 Tropfen Zuckercouleur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets mit einem scharfen Messer von einer Seite her einschneiden und auseinanderklappen, die Brustfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Senf mit Tomatenmark verrühren und die Filets damit bestreichen. Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit Bratwurstbrät, Petersilie, Majoran, Salz und Pfeffer vermengen.

2

Alles verkneten und gleichmäßig auf den Hähnchenbrustfilets verteilen. Die Brustfilets zu Taschen zusammenklappen und mit Zahnstochern feststecken.

Die Hähnchentaschen mit 2 EL Margarine in einem geschlossenen Mikrowellengeschirr 4-7 Minuten in der Mikrowelle garen.

3

Für die Rotweinsauce die Schalotten abziehen und vierteln. Champignons putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schoten waschen und in Stücke schneiden.

Das Gemüse mit Rotwein zum Fleisch geben. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Kräuter der Provence unterrühren.

Das Gericht im geschlossenen Mikrowellengeschirr 10-12 Minuten weitergaren.

4

Die Hähnchentaschen aus dem Mikrowellengeschirr nehmen und warm stellen.

Crème fraîche und Zuckercouleur unter die Sauce rühren und evtl. nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

Als Beilage eignet sich Reis.