Hähnchenviertel Milva Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenviertel MilvaDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Hähnchenviertel Milva

Rezept: Hähnchenviertel Milva
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 bratfertige Hähnchen
Salz
Pfeffer
10 EL Öl
4 EL Zitronensaft
2 TL Senf
125 g Butter
1 TL Rosenpaprika (Pulver)
1 rote Paprikaschote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brathähnchen vierteln, kalt abbrausen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Salz, Pfeffer, Öl, Zitronensaft und Senf miteinander verrühren. Diese Marinade über die Hähnchenviertel gießen, zugedeckt 2 Stunden durchziehen lassen, hin und wieder in der Marinade wenden. Butter im Wasserbad weich werden lassen, mit dem Paprikapulver verrühren.

 

2

Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Paprikawürfel mit der Butter verkneten. Butter im Kühlschrank fest werden lassen. Hähnchenviertel aus der Marinade nehmen, mit Haushaltspapier trockentupfen. Auf dem Rost oder im vorgeheizten Grill 20-30 Minuten grillen, dabei mehrmals wenden und mit Marinade bepinseln.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Salat, Stangenweißbrot.