Hafer-Toffee-Würfel mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hafer-Toffee-Würfel mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 41532

Hafer-Toffee-Würfel mit Nüssen

Hafer-Toffee-Würfel mit Nüssen
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (kleines Backblech)
Hier anrufen!200 g Haferflocken
125 g Mehl
125 g brauner Zucker
Hier kaufen!125 g Maismehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
220 g Butter geschmolzen
1 Ei
1 Vanillezucker
Für den Belag
375 g feiner brauner Zucker
180 g Honig
180 g weiche Butter
Jetzt zuschlagen!1 TL Vanillemark
300 g Pecannüsse oder geschälte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Die Haferflocken mit dem Mehl, dem Zucker, dem Maismehl, dem Salz und dem Backpulver mischen. Die Butter und das Ei zusammen schaumig rühren, den Vanillezucker unterschlagen. Alles zur Haferflocken-Mehl-Mischung geben und zu einem Teig verrühren. Auf das Backblech geben, glatt streichen und etwa 10 Minuten backen.

2

Für den Belag den Zucker schmelzen und goldgelb karamellisieren. Den Honig und die Butter unterrühren und alles etwa 3 Minuten leise köcheln lassen. Das Vanillemark unterrühren, die Masse auf den vorgebackenen Boden streichen und alles noch weitere 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann in Stücke schneiden.