Haferbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaferbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 5155

Haferbrötchen

Haferbrötchen
25 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 22 Stück
400 g Dinkel
250 g Hartweizen
350 g Hafer
1 TL Salz
1 Würfel Hefe
l lauwarmes Wasser
Öl für das Blech
Hier anrufen!Haferflocken zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hartweizen und Hafer fein mahlen und mit dem Salz mischen.

2

Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen, dazugießen und alle Zutaten so Iange zu einem glatten, weichen Teig kneten, bis sich dieser vom Schüsselrand löst und nicht mehr klebt.

3

Den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen nahezu verdoppelt hat.

4

Anschließend noch einmal gut durchkneten. Aus dem Teig 20 bis 24 runde Brötchen formen. Diese mit lauwarmen Wasser bestreichen, durchkneten und in 8 bis 10 Stücke teilen. Diese in Haferflocken wälzen und auf ein gefettetes Backblech setzen.

5

An einem warmen Ort noch einmal 10 Minuten gehen lassen. Auf der mittleren Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200°C 30 bis 35 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Hartweizen und Hafer können Sie selbstverständlich auch 1 kg Weizen verwenden.