Haferflocken-Makronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haferflocken-MakronenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Haferflocken-Makronen

Haferflocken-Makronen
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 35 Stücke
200 g weiche Butter
2 TL Vanillezucker
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Hier anrufen!400 g Haferflocken
1 TL Backpulver
250 g dunkle Schokoladensplitter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 170°C (Heißluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2

Die Butter mit Vanillezucker, Zucker und Salz verrühren. Dann das Ei unterrühren. Die Haferflocken mit dem Backpulver mischen und zugeben. Alles zu einem Teig vermengen bzw. kneten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, in einem etwas weiteren Abstand aufs Blech setzen und in 10-15 Minuten goldgelb backen. Die Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3

1/3 der Schokoladenplätzchen in einer Schüssel über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und auf jedes Plätzchen einen kleinen Tupfer geben. Mit den restlichen Schokoladensplittern garnieren und trocken lassen. In Köbrchen angerichtet servieren.