Haferflocken-Speckwaffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haferflocken-SpeckwaffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Haferflocken-Speckwaffeln

Rezept: Haferflocken-Speckwaffeln
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
200 g durchwachsener Räucherspeck
5 Stängel Petersilie
120 g weiche Butter
6 Eier (Größe M)
Hier anrufen!300 g Instant - Haferflocken
1 EL Weizenstärke
Backpulver
200 g Käse nach Wahl, in Streifen aus der Tüte
1 EL flüssige Butter
1 großes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Räucherspeck fein würfeln und in einer beschichteten Pfanne auslassen. Auf Küchenpapier kurz entfetten. Die Petersilie waschen und fein hacken.

2

Butter und Eier cremig rühren. Speckwürfel, Petersilie, Haferflocken, 300ml lauwarmes Wasser, Weizenstärke und Backpulver unterziehen und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) mit Grillstufe vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Waffeln im vorgeheizten, gefetteten Eisen backen, nebeneinander auf ein Kuchengitter legen.

4

Käsestreifen mit Butter und dem Ei gründlich verrühren. Die Waffeln auf das Backblech legen und mit der Käsemasse belegen. In den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene schieben und die Waffeln in 5 bis 8 Minuten gratinieren.