Haferflockenbrot auf schottische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haferflockenbrot auf schottische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Haferflockenbrot auf schottische Art

Rezept: Haferflockenbrot auf schottische Art
15 min.
Zubereitung
12 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Dickmilch
125 g Weizenmehl Type 1050
1 gehäufter TL Salz
1 gehäufter TL Backpulver
Hier anrufen!125 g Haferflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Haferflocken mit Dickmilch gut mischen und über Nacht quellen lassen.

2

Mehl in eine Schüssel sieben, mit dem Salz und dem Backpulver mischen. Haferflocken einrühren. Eventuell etwas Mehl nachgeben, bis ein fester Teig entsteht.

3

Teigkloß auf einem bemehlten Brett kurz durchkneten und zu einem Kreis mit 5 cm Dicke ausrollen. Backofen auf 180°C (Gas Stufe 3) einstellen.

4

Teig auf ein mit Haferflocken bestreutes Backblech legen. Mit einem scharfen Messer wie bei einer Torte 8 Stücke leicht anschneiden. Brot auf der Mittelschiene im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen lassen. Mit Holzstäbchen prüfen, ob es ganz durchgebacken ist.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt' am besten: mit Butter oder in Stücke gebrochen statt Kartoffeln zu Fleisch.